Katharina Heider

1987 bis 1989: Ausbildung zur Baumschulgärtnerin

1989 bis 1990: Praktikum und Auslandsaufenthalt bei den Landschaftsarchitekten Gottfried und Toni Hansjakob und in einer italienischen Staudengärtnerei

1990 bis 1996: Studium der Architektur an der Fachhochschule München

1996 bis 2000: Mitarbeit in Architekturbüros in München und Freiburg (Sampo Widmann, Burgstaller + Künstner, Rolf + Hotz, Felix + Jonas)

1999: Heirat mit Andreas Heider (gestorben 2001)

2000 bis 2003: Familienpause

2003 bis 2006: Verfassen von zwei Fachbüchern bei der DVA.
– Holzarchitektur im Detail (mit Mechtild Friedrich-Schönberger)
– Doppelhäuser und Reihenhäuser

2007: Aufnahme in die Architektenkammer, eigenes Architekturbüro, Mitglied im Wessobrunner Kreis

2010: Heirat mit Michael von Brentano